Home About Smartmote
Smartmote

Das wirtschaftliche Umfeld in Deutschland und Europa zeigt, dass an die Stelle von Neubauten Umnutzungen treten und die Nachhaltigkeit von Bauwerken an Bedeutung gewinnt. In diesem Zusammenhang sind zerstörungsfreie Prüfverfahren von hohem Interesse. Sie werden für die Qualitätssicherung, die Bauwerksuntersuchung, und die kontinuierliche Überwachung von Bauwerken zunehmend eingesetzt.

Das Leistungsspektrum von Smartmote erstreckt sich auf eben diese Bereiche. Ziel von Smartmote ist, die Ergebnisse und Erfahrungen aus langjähriger Forschungsarbeit insbesondere aus den Bereichen der Zerstörungsfreien Prüfung in praxisnahe Anwendungen zu übertragen und damit den Anforderungen des Marktes hinsichtlich adäquater Untersuchungsmethoden gerecht zu werden. So werden von Smartmote einerseits die Entwicklung und die Produktion von Geräten zur zerstörungsfreien Prüfung sowie für das Bauwerksmonitoring vorangetrieben, andererseits werden im Bereich der zerstörungsfreien Untersuchung von Werkstoffen und Bauteilen umfangreiche Dienstleistungen angeboten.

Smartmote beruht auf einer Initiative von Mitarbeitern des Instituts für Werkstoffe im Bauwesen der Universität Stuttgart sowie verschiedenen Experten aus den Bereichen der Software- und Hardwareentwicklung. Smartmote ist eine eigenständige, in die TTI GmbH eingebundene Transfer- und Gründungsunternehmung und steht unter der Leitung von Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Markus Krüger und Dipl.-Ing. Jan Willeke.



Smart Solutions
Monday, 10 January 2011 00:00

Nowadays sustainability for both old and new buildings becomes more and more important. Therefore non-destructive test methods are of high interest. Non-destructive test methods are used for quality control of construction materials, inspection and analysis of materials and structures and are used for continuous monitoring of large building structures.

However, non-destructive testing is the business of Smartmote. Main objective of Smartmote is to transfer findings and experiences from research of many years to practical solutions. Smartmote develops hard- and software solutions and thus fulfils the demands for non-destructive test methods in the field of materials testing and civil engineering. The methods include experimental acoustic emission analysis, impact-echo-techniques for quality control and building inspection, ultrasonic for the determination of setting and hardening of materials, wireless sensor networks for structural health monitoring or georadar for building inspection. We also offer a large spectrum of different services using these methods.

Last Updated on Thursday, 21 April 2011 09:42
 
Produkt- und Verfahrensentwicklung
Monday, 10 January 2011 00:00
There are no translations available.

Im Bereich der zerstörungsfreien Prüfung von Werkstoffen und Bauteilen erforscht und entwickelt Smartmote geeignete Untersuchungsverfahren sowie Messgeräte für praxisrelevante Problemstellungen. Wir entwickeln analoge Schaltungen, adaptieren und optimieren Sensorik und implementieren geeignete analoge und digitale Methoden zur Signalverarbeitung, Signalanalyse und -interpretation.

Zum eigenen Produktspektrum gehören z.B.:

  • Impakt-Echo-System zur Qualitätssicherung und Bauschadenanalyse
  • Messsystem für die Schallemissionsanalyse
  • Messsystem für die Erstarrungs- und Erhärtungsuntersuchung von Werkstoffen
  • Drahtlose Sensoren und Systeme für das Bauteil- und Bauwerksmonitoring
  • Softwaretools für die Signalverarbeitung und Signalanalyse
Last Updated on Thursday, 13 January 2011 22:48
 
Forschung auf internationaler Ebene
Monday, 10 January 2011 00:00
There are no translations available.

Als Bindeglied zwischen Forschung und Praxis transferiert Smartmote aktuelle Forschungsergebnisse in praxisgerechte Lösungen. Die Entwicklung und Erforschung neuer Messverfahren und Messsysteme erfolgen insbesondere in enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Werkstoffe im Bauwesen sowie der Materialprüfungsanstalt der Universität Stuttgart. Darüber hinaus bestehen eine Vielzahl von weiteren nationalen und internationalen Kooperationen.

Beispiele für Forschungskooperationen sind:

 

Last Updated on Tuesday, 25 January 2011 21:53
 
Dienstleistungen Print
Wednesday, 12 January 2011 18:39
There are no translations available.

Schwerpunkte von Smartmote sind die Entwicklung und Anwendung von Verfahren und Geräten für die zerstörungsfreie Prüfung von Werkstoffen und Bauteilen im Bauwesen sowie für das Bauwerksmonitoring. Im Hinblick auf den Einsatz von zerstörungsfreien Prüfverfahren und die Beurteilung und Charakterisierung von Materialien, Bauteilen und Bauwerken bieten wir in Kooperation mit der Materialprüfanstalt MPA Universität Stuttgart eine Reihe von Dienstleistungen an.

Zerstörende Prüfungen:

  • Zug-, Biegezug- und Druckprüfungen von Werkstoffen und Bauteilen
  • Versuche zum Verbundverhalten (Haftzugfestigkeit, Verbundfestigkeit)

Zerstörungsfreie Prüfungen:

  • Bestimmung von statischen und dynamischen Elastizitätsmoduln
  • Untersuchungen zum Erstarrungs- und Erhärtungsverhalten von Werkstoffen (Betone, Harze, Kunststoffe)
  • Experimentelle Schallemissionsanalyse zur Beurteilung und Charakterisierung von fortlaufenden Bauteilschädigungen unter statischer und dynamischer Beanspruchung
  • Impakt-Echo-Verfahren zur Qualitätssicherung und Bauschadenanalyse
  • Bauwerksmonitoring zur kontinuierlichen Bauzustandsüberwachung und Lebensdauerprognose
  • Bauteiluntersuchung und Bauschadenanalyse mit Georadar
Last Updated on Thursday, 20 January 2011 12:20
 
«StartPrev12NextEnd»

Page 1 of 2